Portfolio: Schulung / Workshop

Beratung. Coaching. Schulung. Workshop. Training.
Beratung, Coaching und Schulung für Ihren Erfolg in der Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus.
| Jahn & Kollegen
| Philosophie
| Portfolio
| Kompetenzteam
| Kontakt
| Facebook |
| Xing |
| YouTube |
| Twitter |
| Linked in |
| Blog |
Facebook Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Youtube Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Linked in Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Twitter Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt) Xing Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)
| Referenzen |
| Kooperationspartner |
| Impressum |
| Newsletter |
| Presse |
| Karrieremöglichkeiten |
| Mitgliedschaften & Listungen |
| Verkaufsbörse |
© 2017 Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)
> Black & White: Neues aus der Gastronomie-Werkstatt Spannungsfeld Küche und Service Um eine perfekte Qualität in Küche und Service zu erzielen ist das "TEAM" ein  entscheidender Faktor. Sie haben verschiedenen Ansichten im Team über  Zusammenarbeit und Herr "Niemand" oder Herr "Weißnicht" ist ein alltäglicher  Mitarbeiter in Ihrem Betrieb?  Unsere beiden Schulungsreferenten kennen dieses Phänomen nur zu gut aus der  Praxis und werden im "TEAM" mit verschiedenen Ansatzpunkte diese Schwachstelle  angreifen und verständliche Lösungen anbieten. Ziel dieser Schulung ist es,  Spannungsfelder zwischen Küche und Service rechtzeitig zu erkennen,  einzuschätzen, zu lösen, zu schlichten und für eine optimale Gästebindung zu nutzen.  | Dauer der Schulung: 2 Tage | Ort: Kehl-Kork, Hotel Landgasthof Schwanen (08.05.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 698,00 € (586,55 € + 111,45 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referenten: Jörg Tittnack | Termin: 08.05.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Budgetieren leicht gemacht Ungewisser Blick in die Glaskugel oder wertvolle Orientierungshilfe? Andere Branchen und die Kettenhotellerie machen es uns vor, und spätestens seit  Basel II wird es auch in der familiengeführten Hotellerie und Gastronomie immer  wichtiger, seine wirtschaftlichen Ziele in einem Budget darzustellen. Preisdruck,  steigende Kosten, verändertes Buchungs- und Konsumverhalten, kürzere  Aufenthaltsdauer, steigende Warenkosten und Energiepreise, anstehende  Investitionen … – da gilt es vorbereitet zu sein.  „Wer nicht genau weiß wohin er will muss sich nicht wundern, wenn er ganz woanders  ankommt.“ Mit einem Budget geben Sie Ihrem Unternehmen eine klare Orientierung, einen  Kompass, der Sie zielgerichtet durch bewegte Zeiten führt. In dieser Schulung  erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sich und Ihren Mitarbeitern  realistische, erreichbare Ziele zu stecken. Sie setzen sich strukturiert mit Ihren  eigenen Zahlen auseinander, erkennen eigene Potenziale zur Erlössteigerung und  Kostensenkung. Es werden Fragen geklärt wie: „Wo liegt meine Preisuntergrenze?“  oder „Wie hoch dürfen meine Personalkosten in den jeweiligen Abteilungen sein?“ Mit  dem praktischen, einfachen Excel-Tool und vielen Tipps und Tricks erstellen Sie auf  Ihrem Laptop Ihr eigenes Jahresbudget. | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Vogtsburg-Burkheim, Posthotel Kreuz-Post (16.10. - 17.10.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 469,00  (394,12  + 74,88  MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Max F. Jahn, Jörg Tittnack | Termin: 16.10. - 17.10.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Das Enneagramm, die neun Gesichter Deiner Persönlichkeit Kennen Sie sich selbst? Kennen Sie Ihre Familie, Ihre Freunde, Ihre Kollegen, Ihre  Mitarbeiter und / oder Kunden? Egal wie Sie antworten, Sie werden künftig mit Hilfe  des Enneagramms noch besser auf sich selbst und Ihr Umfeld eingehen können. Das Enneagramm wurde gezielt entwickelt, um Erkenntnisse über das eigene Verhalten zu  sich selbst und anderen Menschen zu erlangen. Das Enneagramm gruppiert  Menschen in sogenannte neun Verhaltensmuster ein und versucht logische  Erklärungen für typische Verhaltensweisen zu finden: was wird vermieden, was  verleitet, wie wird vermieden, was sind sogenannte Schwächen, was sind Sackgassen in der Persönlichkeitsentwicklung, was wirkt ausgleichend, was sind Stärken, wie ist  das Kommunikationsgemüt, … Die Schulung ist nicht nur im beruflichen Alltag  einsetzbar, sondern auch in privaten Beziehungen zu Freunden und zur eigenen  Familie. Mit Hilfe des Enneagramms können künftig auch Konflikte aus einer anderen  Perspektive gesehen werden und nachhaltig können das Betriebsklima und die  privaten Beziehungen positiv beeinflusst werden. Ein weiterer Vorteil des  Verständnisses für das Enneagramm ist, dass auch gezieltere Verkaufsgespräche mit  Kunden stattfinden können. | Dauer der Schulung: 2 Tage | Ort: Vogtsburg-Burkheim, Posthotel Kreuz-Post (26.04. - 27.04.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 938,00 € (788,24 € + 149,76 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referenten: Max F. Jahn | Termin: 26.04. - 27.04.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Der Salesblitz für die mittelständische Hotellerie und Gastronomie Nur wenige Hoteliers und Gastronomen kennen den Salesblitz, noch weniger führen  einen Salesblitz durch! Hier ist Ihre Chance, sich die Kunden, vor allem im B-2-B-  Markt abzugreifen und signifikante Umsatzsteigerungen mit sogenannten  Verkaufsreisen zu erzielen. Der Vorteil eines Salesblitz ist vor allem im  Zusammenhang des positiven Kosten-Nutzen-Verhältnisses und der signifikanten  Steigerung Ihrer Bekanntheit. Sie lernen in dieser Schulung die verschiedenen  Verkaufs- und Kauf-Typen kennen und wie Sie eine Verkaufsreise und das  Verkaufsgespräch vorbereiten. Es werden wichtige Wirkungsmittel vermittelt und es  wird ein Wortschatz- und Schlagfertigkeitstraining durchgeführt, um Sie optimal auf ein  Verkaufsgespräch vorzubereiten. Ebenfalls wird der richtige Umgang mit der  Nachbereitung (Follow-Up) vermittelt. Ein weiteres Highlight ist mit Sicherheit auch der  Exkurs zum persönlichen Management als Verkäufer. | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Bühl-Vimbuch, Kohler’s Hotel und Speislokal Engel (06.04.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 409,00 € (343,70 € + 65,30 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Max F. Jahn | Termin: 06.04.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Die vier Ps im Alltag des Gastgewerbes Angebotsgestaltung für die Hotellerie und Gastronomie Es ist doch so einfach! Sie brauchen nur ein Produkt, das eine bestimmte Zielgruppe  besonders nachfragt und anspricht. Sie platzieren Ihr Angebot in einem Medium, das  diese Leute regelmäßig und oft lesen. Sie setzen den Preis auf ein Niveau, das der  potentielle Gast als gute Gelegenheit erkennt und Ihnen zugleich einen guten Gewinn  sichert. Sie verstärken den Verkauf durch eine ansprechende Promotion. Dann haben  Sie es geschafft! - Zugegeben, ganz so einfach ist das nicht. Aber machbar. Originelle  Angebote zur richtigen Zeit sind gute Umsatzbringer. Außerdem helfen sie, in  umsatzschwachen Zeiten den Betrieb zu beleben. Hier sind zeitgemäße Angebote und  Arrangements gefragt, die auf modernen, multiplen Distributionswegen publiziert  werden. Wir erarbeiten mit Ihnen ein Grundgerüst inklusive kalkulatorischer Ansätze,  mit denen Sie eigene Angebote erstellen können, und zeigen Möglichkeiten der  zielgruppen-gerechten Vermarktung.  | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Kehl-Kork, Hotel Landgasthof Schwanen (05.04.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 349,00 € (293,28 € + 55,72 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Max F. Jahn | Termin: 05.04.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Die perfekte Küchenorganisation in der Umsetzung, Teil 1 Der moderne Küchenleiter unterscheidet sich je nach Betriebsgröße deutlich von dem  eines Küchenleiters aus vergangenen Tagen. Stand früher eigentlich nur die Küche im  Mittelpunkt ist heute der Küchenchef ein Unternehmer im eigenen Unternehmen. Die  Situation und das Anforderungsprofil an die Gastronomie hat sich in den letzten  Jahren stark gewandelt. Jeder glaubt er kann alles sein. Daraus ergibt sich nicht  selten ein typischer "Gemischtwarenladen", der kaum zu organisieren ist. Die  Schulungen Teil 1 und Teil 2 geben Aufschluss, an welchen Stellschrauben Sie drehen müssen um ein erfolgreiches Organisationsmanagement aufbauen zu können. | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Kehl-Kork, Hotel Landgasthof Schwanen (02.03.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 469,00 € (394,12 € + 74,88 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Jörg Tittnack | Termin: 02.03.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Die perfekte Küchenorganisation in der Umsetzung, Teil 2 Im zweiten Schulungsteil wird Ihnen vermittelt die neuen Aufgaben in Ihren  Arbeitsalltag zu integrieren. Angefangen von neuen Produktionsmethoden bis hin zum  eigenen Zeitmanagement wird der Kampf gegen die Uhr aufgenommen. Wie oft hören  wir im Küchenalltag: “Chef dafür war keine Zeit mehr!". Um dem Mitbewerber ein  Schnippchen zu schlagen brauchen wir die Kreativphase um immer eine Nasenspitze  näher am Puls der Zeit zu sein.  | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Kehl-Kork, Hotel Landgasthof Schwanen (03.03.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 469,00 € (394,12 € + 74,88 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Jörg Tittnack | Termin: 03.03.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Gastorientiert verkaufen im Restaurant, Teil 1 Steigern Sie Ihre Pro-Kopf-Umsätze und optimieren Sie die Gästezufriedenheit! Durch  diese Schulung entwickeln Sie neue Verkaufskompetenzen und sind in der Lage Ihre  Produkte gastorientiert und attraktiv am Gast zu präsentieren.  | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Lichtenau-Scherzheim, Landgasthof zur Blume (13.04.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 349,00 € (293,28 € + 55,72 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Moritz Jahn | Termin: 13.04.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Gastorientiert verkaufen im Restaurant, Teil 2 Gäste aktiv an das eigene Haus zu binden und für den nächsten Besuch zu gewinnen  ist nicht nur eine Frage der eigenen Einstellung. Erhöhen auch Sie die  Besuchsfrequenz Ihrer Gäste und sichern Sie sich zusätzliche Umsätze für Ihren  Erfolg! Effektives Marketing mit geringem finanziellem Aufwand. Überlassen Sie es  nicht dem Zufall, ob ein Gast Ihr Restaurant für seinen Besuch auswählt und werden  Sie aktiv!  | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Kehl-Kork, Hotel Landgasthof Schwanen (18.10.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 349,00 € (293,28 € + 55,72 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Jörg Tittnack | Termin: 18.10.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > HACCP leichtgemacht Haben Sie die vorgeschrieben Dokumentation und Hygienevorgaben in Ihrem Betrieb  fest im Griff? Vermeiden Sie Sanktionen für Ihren Betrieb und erkennen Sie mit Hilfe  der Schulung, welche Vorschriften die Überwachungsbehörden für Ihren  gastronomischen Betrieb fordern. Im Seminar werden die 7 Stufen zur  Lebensmittelsicherheit praxisnah vermittelt und helfen Ihnen den Betrieb hygienisch  und qualitativ nach vorne zu bringen.  | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Bühl-Vimbuch, Kohler’s Hotel und Speislokal Engel (16.03.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 349,00 € (293,28 € + 55,72 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Jörg Tittnack | Termin: 16.03.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos | > Kalkulationsverfahren in der Hotellerie Vorbei sind die Zeiten, in den man nachts anhand der Preisaushänge der Konkurrenz  den Preis bestimmt hat. Auch das Internet macht die Preisfindung nicht einfacher,  wenn auch bequemer. Der Preis muss nicht nur an der Konkurrenz ausgerichtet sein,  er muss auch die allgemeine Nachfrage und die eigene Kostenstruktur  berücksichtigen. Im Bezug auf die allgemeine Nachfrage ist eine zielgruppengerechte  Preisgestaltung entscheidend, ebenso sind diverse Preisdifferenzierungen und  –gestaltungen von enormer Bedeutung. Kennen Sie bereits Ihre Preisuntergrenze?  Wie berechnen Sie Ihre Preise anhand der eigenen Kosten? In dieser Schulung lernen Sie drei Kalkulationsverfahren kennen, um künftig Ihre Preise mit einem guten  Bauchgefühl am Markt zu kommunizieren: die Divisionskalkulation, die  Äquivalenzkalkulation und die Arrangementkalkulation.  | Dauer der Schulung: 1 Tag | Ort: Leipheim, Hotel Gasthof ZUR POST (27.06.2017), weitere Orte auf Anfrage | Schulungspauschale: 469,00 € (394,12 € + 74,88 € MwSt. 19 %) | Tagungspauschale: inklusive | Referent: Max F. Jahn | Termin: 27.07.2017 weitere Termine auf Anfrage > | Referenzen | > | Fotos | > | Videos |
> Themenschwerpunkte 01) Aufgaben Küche und Service aus der Sicht des Mitarbeiters 02) Die soziale Kompetenz 03) Vom Gegeneinander zum Miteinander 04) Gewaltfreie Kommunikation im Tagesgeschäft 05) Die fachlichen Gesichtspunkte 06) Verkäuferisches und unternehmerisches Denken 07) Spannungsfelder zerlegen und Gegenmaßnahmen einleiten 08) Spannungsfeldern vorbeugen 09) Rollenspiele: Perspektivenwechsel 10) Öko-Check Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Die eigenen Zahlen lesen und interpretieren 02) Zahlenstruktur nach dem USALI-Standard festlegen 03) Einführung in die Budgetmasken unseres Excel-Tools 04) Realistische und umsetzbare Erlöse planen 05) Kleine Warenwirtschaftskontrolle integrieren 06) Möglichkeiten der Personalkostenberechnung 07) Betriebskosten steuern und mit Benchmarks eingrenzen 08) Die Unternehmens- und Familienliquidität sichern 09) Budget als Umsatztreiber und Motivator einsetzen 10) Möglichkeiten einer monatlichen Erfolgskontrolle Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Johari - Selbstbild und Fremdbild 02) Ursprung 03) Selbsttest 04) Der richtige Umgang mit dem Ergebnis / den Ergebnissen 05) Neun Gesichter Deiner Persönlichkeit und die drei Triaden Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Verkaufs-Typen 02) Kauf-Typen 03) Vorbereitung der Verkaufsreise 04) Vorbereitung des Verkaufsgesprächs 05) Wirkungsmittel 06) Wortschatz- und Schlagfertigkeitstraining 07) Das Verkaufsgespräch 08) Nachbereitung der Verkaufsgespräche / Follow-Up 09) Exkurs: persönliches Management Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Die vier Ps und ihre komplementäre Bedeutung 02) Zielgruppen: ihre Bedürfnisse und Erwartungen 03) Saisonales Angebotsmanagement 04) Pricing-Strategie: die besten Preise zur richtigen Zeit setzen 05) Kombinationen von Produkt und Dienstleistung 06) Angebote überzeugend formulieren 07) Anschub- und Aktionshilfen für den Erfolg 08) Passende Distributionswege finden 09) Arrangement-Splitting für die Buchhaltung Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Organisation der Arbeitsvorgänge von der Anlieferung bis zum Gast 02) Organigramme, Stellenpläne und Funktionsdiagramme “Wer”, “Wie”, 02) “Wo” und “Wann” 03) Betriebskonzept und Leitbild “Was will ich sein?” 04) Der moderne Küchenleiter und sein TEAM 05) Das Küchenteam als Qualitätsmanager 06) HACCP, der Weg zur Umsetzung 07) Technik und Küchenplanung, welcher Maschinenpark ist sinnvoll 07)  “Tradition oder Innovation” 08) Kontrollinstrumente für den Küchenleiter und sein Team 09) Ausblick auf Teil 2 in der Küchenorganisation Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Organisiertes Anlieferungskonzept in der Umsetzung 02) Lagerhaltung ohne finanzielle Einbußen und nach Vorgabe HACCP 03) Rezeptur und Kalkulation im Einklang 04) Analyse Convenience vs. frische Rohprodukte 05) Zeitunabhängig produzieren 06) Das Schema “Bankettieren” und Co. 07) Überblick moderne Produktionsmethoden “Pro” und “Contra” 08) Personalmanagement in der Praxis “Wer passt zu mir?” 09) Eigenes Zeitmanagement und Delegieren in der Praxis Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Grundsätze für den Verkauf 02) Richtig kommunizieren 03) Gästetypologie 04) Verkaufen ist Service 05) Zusatzverkauf für mehr Trinkgeld 06) Wenn Mundpropaganda in die Hose geht 07) Fragetechniken erfolgreich anwenden 08) Das Briefing und das geistige Mise-en-place 09) Das Verkaufsgespräch 10) Die erfolgreichsten Verkaufstechniken im Überblick 11) Schwierige Verkaufssituationen sicher meistern 12) Rollenspiele Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Was ist aktiver Verkauf? 02) Service muss organisiert werden 03) Analyse der Bedürfnisse Ihrer Gäste 04) Grundlagen der Kommunikation 05) Wie wichtig ist das Marketing? 06) Verkaufs- und Fragetechniken anwenden 07) Maßnahmen zur nachhaltigen Kundenbindung 08) Technische Hilfsmittel nutzen 09) Sie können nicht immer gewinnen 10) Realistische Ziele setzen 11) Rollenspiele Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Rechtliche Aspekte in der Praxis 02) Aufbau eines HACCP-Systems 03) Mikrobiologische Grundlagen 04) Zusammenspiel von HACCP und einem Qualitätskonzept 05) Anforderungen an Räume und Ausstattung 06) Reinigung und Desinfektion 07) Die praktische Umsetzung in Ihrem Betrieb 08) Personalhygiene 09) Schädlinge 10) Hygieneschulung: Grundlagen und Tipps zur Umsetzung Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück!  > Themenschwerpunkte 01) Nachfrage - Konkurrenz - Kosten: der richtige Preis entscheidet 02) Zielgruppengerechte Preisgestaltung 03) Ihre Hotelleistung 04) Herausforderungen 05) Preisdifferenzierungen und -gestaltungen 06) Preisuntergrenze(n) 07) Divisionskalkulation 08) Äquivalenzkalkulation 09) Arrangementkalkulation Neugierig?! Machen Sie an unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie  einen Gutschein für diese Schulung. Für die Teilnahme am Gewinnspiel  füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus. Vielen Dank für Ihr  Interesse und viel Glück! 
Lust auf mehr?! Hier klicken!
Zum Gewinnspiel!
| Workflow-Analyse und -Optimierung
| Workflow-Analyse und -Optimierung
Schulung Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)
Unser Motto für Schulungen und Workshops: “Perspektivenwechsel und Horizonterweiterung” Die Saat wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht! Hier bedarf es qualifizierter Referenten, die mit fachlichen und sozialen Kompetenzen die entscheidenden Impulse setzen.
Schulungsstandorte
Schulungsstandorte Jahn & Kollegen UG (haftungsbeschränkt)
Zurück?! Hier klicken!
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
31 %
57 %
12 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
38 %
16 %
46 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
37 %
35 %
28 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
44 %
19 %
37 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
43 %
16 %
41 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
42 %
41 %
17 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
42 %
46 %
12 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
36 %
36 %
28 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
27 %
45 %
27 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
37 %
34 %
29 %
| Wissen
| Erkenntnis
| Können
44 %
10 %
46 %
Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Beschäftigten im F & B und Köche / Köchinnen.
Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Abteilungsleiter und Führungskräfte (Direktion, Betreiber und Eigentümer) in der Hotellerie und Gastronomie.
Diese Schulung richtet sich besonders an: alle, die nachhaltig ihre sozialen Kompetenzen im Bezug auf ihr Beziehungsmanagement verbessern möchten.
Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Beschäftigten im Bereich Marketing und Vertrieb.
Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Beschäftigten im Bereich Marketing und Vertrieb.
Diese Schulung richtet sich besonders an: Abteilungsleiter im Bereich F & B und Köche / Köchinnen.
Diese Schulung richtet sich besonders an: Abteilungsleiter im Bereich F & B und Köche / Köchinnen.
Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Beschäftigten im Bereich F & B.
Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Beschäftigten im Bereich F & B.
Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Beschäftigten im F & B und Köche / Köchinnen.
Diese Schulung richtet sich besonders an: Marketing und Vetriebsmitarbeiter, sowie Abteilungsleiter und Führungskräfte (Direktion, Betreiber und Eigentümer) in der Hotellerie und Gastronomie.

Größere Kartenansicht
Jahn & Kollegen

Größere Kartenansicht

Größere Kartenansicht

Größere Kartenansicht

Größere Kartenansicht
Webseiten & Onlinemarketing
Mystery Check
Jahn & Kollegen

Größere Kartenansicht
Terminübersicht 2016 hier downloaden
2016: Schulungs- & Workshopbroschüre hier downladen
hier klicken hier klicken

Größere Kartenansicht